Join our group on facebook
Join our group on facebook

Über uns

Portrait VEB

Wir sind der Verein Ehemalige der Bezirksschule Brugg und zählen rund 900 Mitglieder, die vor kürzerer oder längerer Zeit einmal die Bezirksschule Brugg besucht haben.

Spenden VEB

Für etwaige Spenden ist die Bezirksschule sehr dankbar.

Die IBAN-Nummer unseres Vereinkontos lautet wie folgt: CH56 0900 0000 5001 4103 2

Der VEB will:

  • durch die ständige Aktualisierung der Mitglieder-Adressliste Unterstützung bieten bei der Organisation von Klassentreffen.
  • mit einer alle zwei Jahre stattfindenden Generalversammlung den Freund/innen und Ehemaligen der Bezirksschule Brugg eine Plattform für den Austausch untereinander zur Verfügung stellen. An diesen GVs treffen sich jeweils vier Generationen, was besonders schön ist.
  • alle zwei Jahre mit einem Geschenk an die Schülerschaft der Bezirksschule Brugg eine Freude machen.
  • dafür einstehen, dass es im Kanton Aargau weiterhin eine dem Namen gerecht werdende Bezirksschule gibt.
  • die Bezirksschule Brugg unterstützen und den Schüler/innen neue Möglichkeiten für ein Handelndes Lernen anbieten.

Geschenke

Geschenke des VEB an die Bezirksschule Brugg

Es ist eine der wichtigsten Aufgaben des VEB, der Bezirksschule Brugg Anschaffungen für einen guten Unterricht zu ermöglichen, die im ordentlichen Schulbudget keinen Platz finden und doch für das Handelnde Lernen unverzichtbar sind.

2014 - 2015
Känguru-Test und Bildnerisches Gestalten: Preise (s. oben); 
plus Fr. 2‘000.- für den Choraustausch mit Polen

2010 - 2013
Preise für die drei besten Arbeiten im Fach Bildnerisches Gestalten an Einzelne und an Gruppen sowie im kantonalen Mathematik-Test für die 3. und 4. Klassen, genannt „Känguru-Test“ an die je drei besten Brugger Bezirksschüler/innen.

2008 - 2009
Ergänzungen zum Billardtisch und zu den Tischfussball-Kästen, ein Laborgerät für den Physikunterricht (DC-Chromatographie)

2006 - 2007
Collective Memory - Internetplattform, Möglichkeit, alte Klassenkamerad/innen wieder zu finden

2004 - 2005
Unterstützung des Schülerrates
Beitrag zur Realisierung eines leistungsorientierten Oberstufenzuges im Zuge der Harmonisierung der Sekundarstufe

2002 - 2003
Beitrag an die Polen-Reise des Jugendchores

2000 - 2001
OL-Zeitmessanlage, eine Verstärkeranlage inkl. Mikrophone für den Jugendchor

1990 - 1999
Logo Bezirksschule Brugg, einen Billardtisch, zwei Tischfussball-Kästen

1980 - 1989
Spiele, Repro-Beleuchtungsanlage, ein Teleskop, eine Bindemaschine, eine HiFi-Anlage, Beitrag an einen Schachcomputer, 25 LPs „Spektrum der Musik“ und ein Yamaha 17-240-Gerät, Unterstützung für die Jugendbibliothek, einen Videorecorder und eine Kamera, Jugendfest-Schallplatten (1‘000 Stück) aufgenommen mit Jugendchor und Jugendmusik
zwei Tischtennistische vor der Hallwylerturnhalle

1969 - 1979
Fotoausrüstung, Unterstützung für die Jugendmusik, Bücher für die Jugendbibliothek, Kopiergerät, Videogerät, Keramikbrennofen, Bücher im Wert von Fr. 1‘000.- für die Jugendbibliothek, Beitrag von Fr. 1‘000.- an die Neuinstrumentierung der Kadettenmusik.

Unser Vorstand (v.l.n.r):

Fritz Dubi, Markus Lang (Präsident), Martin Hegg (Kassier), Christian Aeschbach (Schulleiter Bezirksschule Brugg), Rolf Werder, Rosmarie Schlapbach-Müller (Aktuarin), Titus Meier

Foto Vorstand 2016

Lehrpersonen

Eine Liste mit den gewählten Hauptlehrerinnen und Hauptlehrern an der Bezirksschule Brugg bis 1970

Lehrpersonen